Cares Gurt Kauf

129,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

18 vorrätig

Die Empfehlung des TÜV lautet, dass Kinder bis zu einer Körpergröße von 1,25 m mit einem zusätzlichen Rückhaltesystem im Flugzeug gesichert werden sollten. Der oft verwendete Loop Belt, bei dem das Kind mit einem Schlaufengurt auf dem Schoß eines Erwachsenen befestigt wird, ist im Falle von Turbulenzen oder abrupten Start- oder Landemanövern leider unsicher für dein Kind. Besser ist es, für dein Kind einen eigenen Sitz im Flugzeug zu buchen und es entweder mit einem für Flugzeuge zugelassenen Kindersitz zu sichern oder mit dem CARES®- Gurt.

Du kannst den CARES®- Gurt hier auch mieten.

Daten zum Produkt:
* Marke CARES/ AmSafe
* Gewicht 0,5 kg
* Zugelassen für Kinder von 1 – 4 Jahren
* Nutzbar zwischen 10-20 kg und bis 1 m Körpergröße (in Ausnahmefällen z.B. Behinderung auch bis 1,5 m Körpergröße)
* Geeignet für Rückenlehnen bis ca. 60 cm Breite (in Abhängigkeit von der Stärke der Rückenlehne). Grundsätzlich auf jedem Flugzeugsitz einsetzbar
* Zertifizierung durch FAA, Freigabe durch die Luftfahrtbehörden von Deutschland, Großbritannien, Kanada, Australien, Neuseeland uvm.
* Neuware

Lieferumfang: CARES®- Gurt, Aufbewahrungsbeutel, kurze Anleitung (englisch)

Anleitung: Hier findest du eine Video-Anleitung zur Nutzung.

Versand: Ich versuche den Versand möglichst nachhaltig zu gestalten, es handelt sich daher um Versandkartons aus recyceltem Papier und Papierpaketband. Auf Füllmaterial verzichte ich. Es kann auch vorkommen, dass du deine Bestellung in einem Second Hand-Karton erhältst. Aktuell ist leider nur ein Versand innerhalb Deutschlands und Österreichs möglich.

Lieferung: Die Lieferung erfolgt aktuell über Hermes.

Auch die Nutzung eines CARES®- Gurtes ist ähnlich wie beim Kindersitz im Flugzeug leider nicht so unkompliziert möglich, wie wir uns das für die Sicherheit unserer Kinder wünschen würden. Du solltest die Verwendung also im Vorhinein prüfen.

Leider ist der CARES®- Gurt immer noch recht unbekannt, sodass auch Mitarbeiter:innen der Airlines diesen oftmals nicht kennen und falsche Informationen herausgeben. Gemäß der Zulassung sollte jedoch eine Nutzung möglich sein. Dies hat sich in der Praxis auch so bewährt. Wenn du telefonisch gegenteilige Informationen bekommst, lass dir am besten direkt den Kontakt eines Flugsicherheitsbeauftragten geben.

Der CARES®- Gurt ist durch die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA freigegeben. Die FAA-Zertifizierungsnummer findest du auf dem Gurt. Die meisten Airlines akzeptieren explizit von der FAA zugelassene Systeme.

Um den CARES®- Gurt nutzen zu können, musst du für dein Kind einen eigenen Sitz buchen!

Hier findest du bei den Airlines weitere Informationen:

EUROWINGS/ GERMANWINGS https://www.eurowings.com/de/informieren/an-bord/fliegen-mit-kindern.html#kindersitze

TUIfly https://www.tui.com/service-kontakt/flug/baby-kleinkind/

Condor https://www.condor.com/de/fliegen-geniessen/besondere-betreuung/familien-kinder/autokindersitze-und-buggys.jsp

Lufthansa https://www.lufthansa.com/content/dam/lh/documents/prepare-for-your-trip/travelling-with-children/kids-babys-on-board/security-on-board/child-restraint-systems_DE.pdf

Austrian Airlines https://www.austrian.com/at/de/faq-reisen-familie 

SWISS AIR https://www.swiss.com/ch/de/prepare/special-care/children-travelling/with-children-on-board

RYANAIR https://www.ryanair.com/de/de/nutzliche-infos/service-center/haufige-fragen/Reisen-mit-kindern/Sie-reisen-mit-einem-kleinkind

Bei vielen weiteren Airlines ist der Einsatz des CARES®- Gurtes problemlos möglich. Bitte informiere dich vorher. Wir können keine Gewährleistung dafür übernehmen, dass du den CARES®- Gurt nutzen darfst.

 

 

Weitere Shops und Empfehlungen

Erste Hilfe-Kurse

Buche hier meinen Online-Kurs zur Ersten Hilfe am Baby und Kind

Erste Hilfe Kind Merch

Erwerbe hier verschiedene Designs passend zu meinem Instagram-Account

Amazon Empfehlungen

Entdecke meine Produktempfehlungen für Familien mit Kindern